02.09.2016

Entfernte Gedanken

Liebe Freunde mäßiger Motivation.
September. Die ersten Blätter machen sich auf den Gehwegen breit. Wir kommen den Wohlfühlmonaten mit großen Schritten näher. Überlegt Euch schon mal, welche Vorsätze Ihr nächstes Jahr nicht einhalten wollt. Und wenn in der vorherbstlichen Hektik noch Zeit bleibt, denkt mal darüber nach, warum "verlustieren" überhaupt nichts mit "Verlust" zu tun hat. Oder tut es nicht. Das Wichtigste ist doch, dass die Lust da ist, die Motivation, dieses unsichtbare Ungetüm, das einen bremst oder beschleunigt, je nach Verfassung, je nach Wohlfühlzustand der eigenen Zweifel. Bei mir ist die Lust gerade noch nicht richtig da, die Gedanken noch weit entfernt von dem Hirnteil, das sie produziert. Das Wollen kämpft mit dem Sollen, und bisher ist die urlaubsbedingte Halbentspannung dafür verantwortlich, dass am Ende des Wollens noch zuviel Sollen übrig ist.