01.06.2017

Durchdachte Debakel

Liebe Freunde des kritischen Konfettis.
Informieren und in Form sein sind zwei verschiedene Dinge. Aber das ist im Grunde genauso nebensächlich wie die Tatsache, dass ich wohl kein Buch schreiben werde, das den Titel "Durchdachte Debakel" trägt. Was hingegen viel wichtiger ist (und überdies vor alltagspraktischer Relevanz nur so strotzt), ist der glückliche Umstand, dass ich Euch zum Zwecke besserer Weltbewältigung ein Fluchkärtchen verdunkelt habe. Kein Tag ohne "Scheiße!". Bekannt, oder? Als kleine Beilagen drapieren sich weitere nicht weniger kitschige Konfusionsbeschleuniger um die oben genannte Scheiße. Mögen sie bei der effizienten Erkundung der eigenen Hirnhalbkugel hilfreich sein. In diesem Sinne: packt Konfetti auf den Horror, damit die Scheiße schön erträglich bleibt. Genießt die spezifische Ruhe der eigenen Welt, aber vergesst den Sommer im Geiste nicht. Vor allem aber: bleibt gut und folgt dem Honk. Er weiß Dinge.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen